Neues

Neues
Sicher kennen Sie das: Fast schon beiläufig essen Sie etwas, lassen es über Zunge und Gaumen rollen. Dann halten Sie inne, sind überrascht und begeistert. Das passiert mir nicht häufig. Wenn, dann kommt mein „Jagdinstinkt“, dann will ich wissen, wer das wie und wo produziert hat. Häufig ist das der Beginn einer leidenschaftlichen und langen Beziehung zwischen Panaché und dem Produkt. Das gleiche Procedere gilt für die schönen Dinge, die mir über den Weg laufen, bei denen zwar nicht das Schmecken, dafür das Sehen und Befühlen am Anfang stehen ...
 
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)