Sympathische Links

Sabine Herke
Graphik Design & Illustration mit Biss


Sabine Herke ist ein Multitalent: Sensible Künstlerin, spitzzüngige Karikaturistin und ideenreiche Graphik-Designerin. Bei ihr ist Panaché in den besten Händen, denn sie beherrscht nicht nur ihr Handwerk, sondern sie ist auch eine Genießerin. Sie kocht leidenschaftlich gerne, soweit es ihre knappe Zeit zulässt. Deshalb war sie wie geschaffen dafür, mit ihren Ideen frischen Wind in die Website von Panaché zu bringen, dem Dorfladen neues Leben einzuhauchen und Appetit auf die Leckerbissen zu machen. Mich begeistert ihre Mischung aus Professionalität und Gespür für die Sache, die nicht nur mit kulinarischen Genüssen zu tun haben darf – im Gegenteil! Ihre Projekte sind so vielfältig wie das Leben. Mal geht es darum, Hunderte von chinesischen Schriftzeichen für ein Lehrbuch zu zeichnen, mal sind es Plakatwände für eine Ausstellung, mal erfüllt sie Menschen den Traum von der eigenen Biographie in Buchform oder gestaltet die Website für das Künstlerinnen-Forum. Egal ob es um Layout, Text, Photo, Illustration oder Zeichnung geht, um große oder kleine Projekte, alles kommt aus einer einzigen sympathischen Hand – etwas, das es in Zeiten der Spezialisierung eigentlich gar nicht mehr gibt! Übrigens: Die Graphik "Streifzüge" stammt auch aus ihrer Feder.
www.sabineherke.de

arteFakt
Conrad Bölicke, Gisela von Deylen und das Olivenöl


Conrad Bölicke und Gisela von Deylen von arteFakt setzen sich seit langem unermüdlich für gutes Olivenöl ein. Sie stehen in einem engen und freundschaftlichen Kontakt zu ihren Olivenbauern, schauen regelmäßig bei ihnen vorbei und haben mit ihnen strenge Qualitätsmaßstäbe erarbeitet. Aber das ist nur ein Teil der Geschichte. Der andere, der ebenso wichtig ist: Mit arteFakt haben sie einen Marktplatz geschaffen, auf dem ihre Produzenten ihre hochwertigen Öle zu einem fairen Preis direkt den Kunden anbieten können. Denn nur wenn ihre Arbeit anständig bezahlt wird, können sie gutes Öl produzieren. Wir Kunden erhalten dafür Olivenöle in einer Qualität, wie sie in Läden kaum zu haben ist, und das zu einem Preis, der das Öl nicht zum Luxusgut macht. Das Schönste aber ist: arteFakt zeigt, wie vielfältig die wunderbare Welt der Olivenöle sein kann. Die Aromen reichen von elegant, fein-obstfruchtig, grüner Banane, Sommerwiese, blumig, süß, frisch geschnittenen Gräsern, spritzig, bis zu pfeffrig, scharf, rauchig, bitter, pikant. Versuchen Sie es: Hier geht es zu arteFakt:
www.artefakt.eu

FUTURO SI e.V.
Die lateinamerikanischen Kinder von Fridhelm Griepentrog


Eigentlich könnte sich Fridhelm Griepentrog längst zurücklehnen und die Früchte seiner Arbeit genießen. Doch das kam für ihn nicht in Frage. Reisen führten ihn oft nach Lateinamerika, und was er dort an Elend sah, bewegte ihn 1994 zum Handeln: Er gründete in Düsseldorf die Initiative für Kinder in Lateinamerika FUTURO SI e.V. und engagiert sich seither nachdrücklich dafür, Kindern in Brasilien, Argentinien, Ecuador, Guatemala und Peru eine Perspektive zu geben. Dabei ist es für ihn völlig klar, dass die eingesammelten Spenden zum allergrößten Teil an die Projekte weitergegeben werden. Wie das klappt und welche Projekte futuro si! fördert, das erfahren Sie auf der Website:
www.futuro-si.de