Home

Aktuell

 Shop

Suche  

Einfach gut

Kontakt

Links

Versandkosten

AGB

Impressum





   
 


Sympathische Links
Gutes, Interessantes, Schönes, Hilfreiches ...

Hier möchte ich Ihnen einige Adressen vorstellen, die für mich etwas Besonderes sind und die eines gemeinsam haben: Ohne sie würde mir etwas fehlen!

Die fränkischen Genusstage
in Weißenburg

Wir sind eine kleine Truppe von Genießern in Franken, die sich nicht damit abfinden wollen, dass hier hauptsächlich eines zählt: Das Schnitzel muss über den Tellerrand reichen und darf so gut wie nichts kosten. Unsere Antwort darauf sind die fränkischen Genusstage. Im April haben sie zum vierten Mal mit großem Erfolg stattgefunden. Gut zwanzig hochkarätige Aussteller vorwiegend aus Franken, aber auch Artefakt - das Olivenöl ließen sich dazu überreden, mit ihren kulinarischen Köstlichkeiten in die alte Markthalle Schranne zu kommen, in eine idyllische Kleinstadt mit Fachwerk und mittelalterlicher Stadtmauer. Der Termin für die nächste große Gelegenheit zum Schwelgen und Genießen steht schon fest: 2018 werden die Fränkischen Genusstage am 21. und 22. April stattfinden.


www.die-fränkischen-genusstage.de


arteFakt
Conrad Bölicke und das Olivenöl

Mögen Sie ein Olivenöl mit herber, bitterer und nussiger Note oder lieber ein mildes, harmonisches mit apfelfruchtigen Aromen? Am besten probieren Sie sich durch die Olivenöle von arteFakt, um dies herauszufinden. Dort sind Sie in guten Händen. Denn Conrad Bölicke setzt sich seit über zehn Jahren unermüdlich für gutes Olivenöl ein. Zu seinen Olivenbauern in Spanien, Italien und Griechenland steht er in einem engen und freundschaftlichen Kontakt, schaut regelmäßig bei ihnen vorbei und hat mit ihnen Qualitätsmaßstäbe erarbeitet, die weit über dem liegen, was gesetzlich vorgeschrieben ist. Aber das ist nur ein Teil der Geschichte. Der andere, der ebenso wichtig ist: Mit arteFakt hat er einen Marktplatz geschaffen, auf dem seine Produzenten ihre hochwertigen Öle zu einem fairen Preis direkt den Kunden anbieten können. Denn nur wenn ihre Arbeit anständig bezahlt wird, können sie gutes Öl produzieren. Wir Kunden erhalten dafür Olivenöle in einer Qualität, wie sie in Läden kaum zu haben ist, und das zu einem Preis, der das Öl nicht zum Luxusgut macht.

www.artefakten.net


Wir sind rot-weiß
Eine Initiative aus Franken
 
Franken - wir sind rot-weiß - so nennt sich selbstbewusst eine Initiative von engagierten Bürgern in Franken, die von sich selbst sagt: „ Wir sind überzeugt davon, dass es bei uns in Franken viel Kostbares und Wertvolles gibt, das wir bewahren wollen. Das ist ein Stück Lebensqualität. Unsere Wurzeln sind hier, doch interessiert es uns sehr, wie es anderswo ist, wie die anderen mit den brennenden Fragen unserer Gegenwart umgehen. Wir wollen unseren ,Kosmos‘ lebendig und zukunftsfähig erhalten und gestalten, indem wir diesen Austausch bewusst in Angriff nehmen und es immer wieder wagen, Gewohntes in Frage zu stellen und Neues auszuprobieren.“

www.wir-sind-rotweiss-de


Sabine Herke

Graphik Design & Illustration mit Biss

Sabine Herke ist ein Multitalent: Sensible Künstlerin, spitzzüngige Karikaturistin und ideenreiche Graphik-Designerin. Bei ihr ist Panaché in den besten Händen, denn sie beherrscht nicht nur ihr Handwerk, sondern sie ist auch eine Genießerin. Sie kocht leidenschaftlich gerne, soweit es ihre knappe Zeit zulässt. Deshalb war sie wie geschaffen dafür, mit ihren Ideen frischen Wind in die Website von Panaché zu bringen, dem Dorfladen neues Leben einzuhauchen und Appetit auf die Leckerbissen zu machen. Mich begeistert ihre Mischung aus Professionalität und Gespür für die Sache, die nicht nur mit kulinarischen Genüssen zu tun haben darf – im Gegenteil! Ihre Projekte sind so vielfältig wie das Leben. Mal geht es darum, Hunderte von chinesischen Schriftzeichen für ein Lehrbuch zu zeichnen, mal sind es Plakatwände für eine Ausstellung, mal erfüllt sie Menschen den Traum von der eigenen Biographie in Buchform oder gestaltet die Website für das Künstlerinnen-Forum. Egal ob es um Layout, Text, Photo, Illustration oder Zeichnung geht, um große oder kleine Projekte, alles kommt aus einer einzigen sympathischen Hand – etwas, das es in Zeiten der Spezialisierung eigentlich gar nicht mehr gibt!


www.sabineherke.de


Futuro si!

Die lateinamerikanischen Kinder von Fridhelm Griepentrog

Eigentlich könnte sich Fridhelm Griepentrog längst zurücklehnen und die Früchte seiner Arbeit genießen. Doch das kam für ihn nicht in Frage. Reisen führten ihn oft nach Lateinamerika, und was er dort an Elend sah, bewegte ihn 1994 zum Handeln: Er gründete in Düsseldorf die Initiative für Kinder in Lateinamerika e.V. futuro si! und engagiert sich seither nachdrücklich dafür, Kindern in Brasilien, Ecuador und Bolivien eine Perspektive zu geben. Dabei ist es für ihn völlig klar, dass alle eingesammelten Spenden zu hundert Prozent an die Projekte weitergegeben werden. Wie das klappt und welche Projekte futuro si! fördert, das erfahren Sie auf der Website:

www.futuro-si.de


Lunasol
Geradlinige Kosmetik ohne Chichi

Lunasol (Mond und Sonne) stellt eine hochwertige, geradlinige Kosmetik her, die ohne Chichi und Brimborium auskommt: Sie ist einfach gut – und sie tut einfach gut. Warum das so ist, lässt sich allerdings nicht in einem Satz abhandeln. Denn die Geschichte beginnt mit dem Baron Alexander von Bernus, der von 1880 bis 1965 lebte und als Spinner verschrien war, weil er nach spagirischen Rezepturen heilende und pflegende Cremes herstellte. Spagirik hat mit Heilkunde und dem Arzt Paracelsus zu tun. Es bedeutet im Kern, dass die Pflanzen sehr sorgfältig und nach bestimmten Ritualen behandelt werden müssen, um ihre volle Wirksamkeit und Energie zu erhalten. Der reiche Erfahrungsschatz des Barons geriet mit seinem Tod zunächst in Vergessenheit, bis Karin Proeller, die Firmeninhaberin und Seele von Lunasol, die Rezepturen wiederbelebte. Produktionsstätte und Gärten von Lunasol liegen in den italienischen Alpen bei San Pellegrino. Die Blumen und Heilkräuter wachsen dort ohne chemische Hilfsmittel, aber dafür mit unendlich viel Handarbeit. Sie werden nach äußerst arbeits- und zeitintensiven Methoden gepflückt, getrocknet, eingelegt, vergoren und destilliert, um so ihre volle Kraft zu erhalten.
Alles Einbildung und Hokuspokus werden einige sagen. Ich aber finde: Der Aufwand lohnt sich, diese Energie spürt man!


www.lunasol.de


Frauen-Infos
Schmökern im Internet von A wie amüsant bis P wie politisch

Ich tummle mich öfters bei den frauen-infos. Dort gibt es jede Menge zu entdecken: Eine bunte Mischung an Adressen, die klug ausgewählt wurden und übersichtlich und ohne lästig blinkende Banner präsentiert werden. Sie locken auf pfiffige, kunstvolle, schöne, interessante oder informative Seiten und bieten ein Füllhorn an Anregungen. Sich von ihnen in das weltweite Netz entführen zu lassen, macht einfach Spaß!

www.frauen-infos.de


 

Zurück
  Ihr Konto
Warenkorb | Kasse


Login
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?


Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.


Anmeldung
PanachéImGespräch
 
eMail-Adresse
     
Parse Time: 0.041s